Phat Calypso - Logo

Die Story eines Calypsos - ODER: Wie das Monster zum Leben erweckt wird ;-)

Mittwoch, 08. November 2006, 16:17 Uhr

nix passiert?

Aber klar doch, und ob hier was passiert. Allerdings nur viele viele Kleinigkeiten momentan.

Erstmal war Ende Juli Urlaub angesagt, musste auch mal sein. Ziel waren diverse Länder rund um die Ostsee und dahin gekommen sind wir mit dem Clubschiff Aida Cara, war zwar nicht gerade was für geizige Leute, aber ein Erlebnis ist es allemal, nur zu empfehlen. Mehr Infos dazu gibts unter www.aida.de

Danach musste erstmal der Sierra verkaufsfertig gemacht werden. Im aktuellen Zustand wollte ihn irgendwie niemand haben, war aber auch Verständlich. Also Auspuff geschweisst, Tank erneuert und neue Bremsen eingebaut um neue Plaketten zu bekommen. Nachdem der Prüfer keine Mängel fand und nun 2 Jahre TÜV/AU auf der Kiste war wurde er auch sofort verkauft. (Wieder eine Sorge weniger, auch wenn ich immernoch wehmütig zurückblicke)

Dem 1er hab ich zwischenzeitlich noch ne neue Lichtmaschine spendiert, wirklich ausgiebig getestet hab ich ihn danach allerdings nicht.

Nun zum eigentlichen Anliegen dieses Beitrags: dem Turbo.

Ich hab mich als erstes mit Ronny (krabbelbox) als er zufällig mal da war mit dem ganzen Salat der noch auf/an dem Motor lag beschäftigt und alles mal so hinsortiert wie ich es gerne haben möchte. Also Anbauteile in ihre zukünftige Lage gebracht und alle Kabel mal sortiert und entwirrt so das man mal sehen kann was nun genau wohin muss/soll.
Da wir grad bei Kabelsalat waren kam als nächstes der Autokabelbaum von meinem blauen Calypso an die Reihe. Dieser wurde um diverse Anbastelungen aus früheren Zeiten und einige Sinnlosigkeiten wie Radio, Diagnosestecker für EECIV, Wegfahrsperre etc. erleichtert. Übrig blieben nur noch die notwendigsten Funktionen. EECIV und Wegfahrsperre braucht niemand mehr da der Motor kein EECIV hat und wie Wegfahrsperre durch ne brauchbare Alarmanlage ersetzt wird. Dies erleichtert auch die spätere Fehlersuche im Kraftstoffbereich ungemein.

Da ich einen schön cleanen Motorraum haben will bin ich Momentan am Karosse entrosten und schweissen um die zusätzlich nötigen Kabeldurchführungen zu erhalten. In diesem Zuge wurde gleich der Batteriehalter entsorgt und einige neue Halter müssen noch angefertigt werden.

Für den neuen Auspuff müssen an der Karosse auch einige Änderungen erfolgen, deswegen richtet sich mein Augenmerk momentan auf diesen. Vom Turbolader bis zum MK4 Vorschalldämpfer muss also alles neu engefertigt werden. Da anfertigen lassen mir etwas zu teuer ist möchte ich das alles selbst erledigen. Hierzu musste erstmal das Material rangeschafft werden (Rohre, Lasergeschnittene Edelstahlflansche und ein Flexrohr).
Das Material ist fast da und meine Edelstahlschweissausrüstung seit heute nach Lieferung der Argonflasche so gut wie komplett, also kann nächste Woche das brutzeln beginnen Schwindel .
Einzig das Hosenrohr kurz nach dem Turbo möchte ich von einer Firma biegen lassen, da ich ein aus 5 Winkelstücken geschweisstes Teil nicht wirklich prall finde.
Den Prototyp aus Stahl hab ich in mühevoller Kleinarbeit mit Kühni aus diversen Auspuffresten gebaut. Sieht zwar furchtbar aus, aber hat genau die Form die das spätere Teil auch haben soll und ist somit eine prima Vorlage für die Biegefirma.

Nicht schön, aber unheimlich selten

Kommentare:

Stephan P., Donnerstag, 16. November 2006, 19:02 Uhr

Hops Hi Niere, bei Deinem "Flammrohrmuster" rechtfertigt doch der Zweck die Mittel, also was solls.
Bin mal gespannt, wenn Dein Fiesta fertig ist.
Grüße Stephan Prost www.tiefer-gehts-nicht.de

 

Ralle, Samstag, 09. Dezember 2006, 21:15 Uhr

Diese Auspufffummelei kommt mir irgendwoher bekannt vor ;)
Freu mich schon deine Fistel dann endlich mal zu sehen und zu hören ;)

Lieben Gruß (auch an die Schwestaaa)
Porno-Rallle

 

MBNalbach, Sonntag, 22. Juli 2007, 12:11 Uhr

geht hier nix mehr !? Beobachten

 

nierenspender, Montag, 23. Juli 2007, 12:14 Uhr

es geht wenig das stimmt, gibt eben manchmal andere Sachen die wichtiger sind, leider.

 

MBNalbach, Sonntag, 28. Oktober 2007, 03:13 Uhr

schade....

 

calypso_XR_racer, Freitag, 02. November 2007, 15:27 Uhr

kann mir vieleicht jemand mal nen tip gebe wie ich mein calypso dach dicht bekomme
alle versuche bis her waren zwecklos Heul

 

Sven Büttner, Freitag, 07. März 2008, 13:22 Uhr

Wie ist denn eigentlich der aktuelle Stand des Umbaus ?

 

nierenspender, Freitag, 07. März 2008, 15:07 Uhr

ich geb ja zu das es schleift, aber momentan brummt die Wirtschaft, da komm ich leider zu recht wenig. Hab mir aber für dieses Jahr etwas mehr vorgenommen.

Der Stand ist noch fast so wie es im letzten Beitrag steht...

 

Dein Kommentar:
Smilies einfügen:
Beobachten   Bier   Heul   Engel   Feuer   Heul   Hops

Smile   Confused   Cool   Staun   Evil   Traurig   Grimmig   Strahl   ???   Schäm

Augenroll   Zwinker   Mampf   Kotz   lol   MeckerMecker   ohne Worte

Party   Prost   Schwindel   RastaMan   Matte   zzz   Weihnacht
Name: em@il oder Homepage: Bestätigungscode (bitte in nebenstehendes Feld eintragen):
5 + 2

Login | powered by Cyber Designers | Impressum